NAK Deutschland > Nachrichten

Nationales Antibiotika-Sensitivitätstest-Komitee (NAK)

Das NAK ist das nationale Antibiotika-Sensitivitätstest-Komitee des EUCAST in Deutschland

RSS Icon NAK Aktuelles als RSS-Feed abonnieren

Beiträge des NAK Symposiums 2019 veröffentlicht

|

Die Beiträge des NAK Symposiums 2019 sind jetzt online verfügbar.

[Weiterlesen … ]

Empfindlichkeitstestungen für Aminopenicilline bei Enterobakterien

|

Empfindlichkeitstestungen für Aminopenicilline (± Inhibitor) bei Enterobakterien

[Weiterlesen … ]

MRGN-Kriterien angepasst

|

Die KRINKO hat die MRGN-Kriterien der Neudefinition des I angepasst.

[Weiterlesen … ]

Neue Version der Dosierungstabelle verfügbar

|

Änderungen wurden bei den Aminopenicillinen vorgenommen.

[Weiterlesen … ]

Neue Version der Dosierungstabelle verfügbar

|

Ab sofort steht eine neue Version der Dosierungstabelle zur Verfügung.

[Weiterlesen … ]

Stellungnahme zur Aktivität von Mecillinam bei ESBL-bildenden E.coli

|

Neue Stellungnahme zur Aktivität von Mecillinam bei ESBL-bildenden E.coli verfügbar.

[Weiterlesen … ]

Vorgezogene Regelung neues I

|

Ab sofort steht eine neue Version des Dokumentes „Hinweise zur Umsetzung der auf 2019 vorgezogenen Regelung zur Mitteilung des „S" nur gültig bei hoher Dosis“ als „I, sensibel bei erhöhter Exposition“  zur Verfügung.

[Weiterlesen … ]

Neue Grenzwerte für Cefuroxim verfügbar

|

Ab sofort steht eine neue Version der Dokumentes „Grenzwerte für Cefuroxim bei Enterobakterien (Version 1.4)“ zur Verfügung!

[Weiterlesen … ]

Das neue I

|

Sämtliche Dokumente zum „neuen I“ finden sich jetzt unter dem Menüpunkt „Das neue I“ auf der Linkleiste. Im Einzelnen handelt es sich um folgende aktuelle Dokumente:

[Weiterlesen … ]

Grenzwertdokumente aktualisiert

|

Ab sofort stehen neue Versionen der Dokumente

[Weiterlesen … ]

Maßnahmen zur Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht

|

Das NAK hat nunmehr Empfehlungen zur Vermittlung der Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht.

[Weiterlesen … ]

Nächste Veröffentlichung des NAK zum neuen "I"

|

Das NAK wird die Empfehlungen zur Vermittlung der Umsetzung der neuen Bedeutung von I voraussichtlich in der ersten Dezemberwoche veröffentlichen.

[Weiterlesen … ]

Entscheidung des NAKs zur Vermittlung der Bedeutung des neuen I

|

EUCAST hat die Definition des SIR-Systems geändert und S, I und R beinhalten in Zukunft auch eine Dosierungsempfehlung. I hat nicht mehr die Bedeutung intermediär, sondern „sensibel bei erhöhter (Increased) Dosierung/Exposition“. S bedeutet in Zukunft „sensibel bei normaler Dosierung/Exposition“.

[Weiterlesen … ]

Stellungnahme über die Auswirkungen der geänderten Definitionen von S und I -nicht mehr relevantes Dokument-

|

Das EUCAST hat die Kategorien S und I zur Bewertung der Ergebnisse von Resistenztestungen neu definiert. Das I in der Bedeutung „intermediär“ wird es ab dem 1.1.2019 nicht mehr geben

[Weiterlesen … ]

Neudefinition von SIR tritt am 1.1.2019 in Kraft

|

Nach langdauernder Diskussion hat das EUCAST kürzlich beschlossen, die Definitionen für die in der Klassifizierung der Ergebnisse der Empfindlichkeitstestungen verwendeten Buchstaben S, I und R zu ändern

[Weiterlesen … ]

Befundkommentare

|

Das NAK hat die Liste mit Vorschlägen zur Kommentierung von Ergebnissen der Resistenztestung aktualisiert.
Informationen finden Sie hier

[Weiterlesen … ]

Befundkommentare

|

Das NAK hat eine Liste mit Vorschlägen zur Kommentierung von Ergebnissen der Resistenztestung veröffentlicht.
Informationen finden Sie hier

[Weiterlesen … ]